• 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Sicherheitspartner ARBÖ

arboe-schrift auf rotAuch beim FIS Skiflug-Weltcup 2018 ist ARBÖ der offizielle Sicherheitspartner am Kulm. Hunderttausend Besucher werden von 12. bis 14. Jänner die weltbesten Skiflieger bejubeln. Gute Nachricht für alle Besucher: Der ARBÖ ist während der gesamten Skiflug-WM mit Pannenhelfern vor Ort und hilft sofort, wenn das Fahrzeug streikt. Der ARBÖ ist mit den modernsten Pannen- und Abschleppfahrzeugen ausgestattet und für jede Hilfeleistung gut gerüstet. Dadurch bleiben die Besucherinnen und Besucher der Skiflug-WM jederzeit mobil. Das Team ist direkt vor Ort und hilft stets so rasch wie möglich.

Die Obersteiermark ist nicht nur bekannt für seine schöne Umgebung sondern auch für eine schneebedeckte Winterlandschaft. Dabei kann es schon einmal passieren, dass der Motor nicht anspringen will und die Batterie den frostigen Temperaturen nicht standhält. Dank ARBÖ müssen sich KULM-Gäste keine Sorgen mehr darüber machen, wie sie vom Parkplatz wieder nach Hause kommen. Mit Notrufnummern 1-2-3 kann ganz einfach eines der beiden ARBÖ Pannenhilfe Fahrzeuge am KULM angefordert werden. Ganz egal, ob es sich dabei um eine Starthilfe auf Grund eines Batterieversagens oder hängengebliebene PKWs handelt. Und sollte das Fahrzeug auch dann nicht anspringen wollen, steht auch ein eigens dafür abgestellter LKW zum Abtransport bereit.