• Header 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

NOCH 8 TAGE BIS ZUM KULM


140111E0223 klein
Der KULM steht für den Skiflug Weltcup von 12.-14. Jänner bereits in den Startlöchern und garantiert, wieder ein Skiflugfest der besonderen Art. Wenn sich die österreichischen Adler, allen voran Stefan Kraft (Skiflugweltrekordhalter) und Gregor Schlierenzauer vom Bakken stoßen, werden wieder zigtausend begeisterte Fans im Auslauf unsere Überflieger anfeuern.Auch wenn die Ergebnisse nach Jahreswechsel bei der Vierschanzentournee noch nicht nach Wunsch ausfielen, so ist das Skifliegen eine Disziplin die dem ÖSV-Team liegt. Bei den letzten drei Veranstaltungen am KULM 2014, 2015 und 2016 stand immer ein Österreicher am Podest. Der Beweis, dass der KULM ein beliebtes Terrain für die Österreicher ist.
Skiflug-Weltmeisterschaften und Weltcupveranstaltungen haben auf dieser Schanze ohnehin eine große Tradition und die „Faszination Skifliegen” wird am Kulm Jahr für Jahr gelebt. Neben einer großen Zeltlandschaft bestehend aus einem VIP-Zelt, einem Fliegerwies‘n Partyzelt, Publikums- und Pressezelt wird die Winnersparty im Aldiana Salzkammergut / Grimmingtherme die Hauptattraktion abseits des sportlichen Geschehens sein. Auf der im Thermeninneren ins Thermalwasser errichteten Bühne, wird die Ehrung für einen der Größten seiner Zunft, „der aus der Skisprungriege nicht mehr weg zu denken ist“ (Zitat Andreas Goldberger), erfolgen. Für diese Ehrung wurde auf das Konkurrenzdenken der Athleten und Trainer für einen Abend verzichtet und so entstand gemeinsam ein Cover von Michael Jacksons „We are the world“, welches als nettes Geschenk im Rahmen der Winnersparty der Skisprunggröße präsentiert wird. Nur ein Punkt eines vielseitigen Programms, welches die Gäste auch 2018 erwartet. Hoffentlich wieder mit einem Österreicher am Podium!

Drücke unseren Adlern vor Ort die Daumen und sichere dir noch jetzt Tickets zum Vorverkaufspreis für das Skifliegen am KULM unter: www.skiaustriaticket.at